Egozine · 27. Februar 2024
Interview Podcast mit Reda El Arbi zum SF Roman [empfindungsfæhig]
Im Februar 2024 habe ich mit dem Autor Reda El Arbi aus der Schweiz zu seinem Roman [empfindungsfæhig] gesprochen - und über das, worauf es beim Schreiben ankommt.
Belletristik · 20. Februar 2024
[empfindungsfæhig] von Reda El Arbi
Science Fiction aus der Schweiz mit ausgefeiltem Weltenbau zu KI, Kriegen, neuen Zusammenschlüssen und fiesen Kampfansagen mit einer Menge Spaß und einigen tollen Plot-Twists.
Belletristik · 20. Februar 2024
Gastrezension: P. Djèlí Clark: Meister der Dschinn
Mitreißend geschrieben, spannend, witzig und voller kluger und fantastischer Einfälle – „Meister der Dschinn“ ist ein Fantasy-Schmöker mit Tiefgang, der Lust auf Mehr macht. Zum Glück ist mit „Der Spuk in Luftbahnwagen 015“, der im März erscheinen soll, schon Nachschub unterwegs. Gastrezension von Chris Witt
Belletristik · 19. Februar 2024
Wir sind (die) Weltklasse von Tanya Lieske und Sybille Hein
Ein tolles, witziges, sehr rasantes Buch mit Zielgruppe (ungefähr) Grundschüler:innen (die Figuren sind in der zweiten Klasse). Thema Diversität, Integration und eine Menge Spaß!
Belletristik · 30. Januar 2024
A Feast for Flies - written by Leigh Harlen
A short novel with much suspense and great characters (and a great dog), plus some very bad antagonists.
Belletristik · 29. Januar 2024
Wie hat er das nur gemacht? Analyse The Deluge Teil 2
Die besten Kapitel in dem Roman The Deluge - und warum ich sie für die besten halte.
Belletristik · 29. Januar 2024
Wie hat er das nur gemacht? Analyse The Deluge Teil 1
Ich untersuche Kapitel aus The Deluge, die mich ganz besonders stark mitgenommen haben, um herauszufinden, wie er es geschafft hat, mich so stark emotional zu involvieren.
Belletristik · 26. Januar 2024
A traveller in Time: The critical Practice of Maureen Kincaid Speller edited by Nina Allan
A book about reviews and science fiction essays? I am all-in!
Belletristik · 26. Januar 2024
Die Wand von Marlen Haushofer
Beeindruckender Klassiker aus dem deutschsprachigen Raum, definitiv phantastisch, wenn auch nicht ganz Science Fiction.
Belletristik · 23. Januar 2024
The Deluge von Stephen Markley
The Deluge ist das beeindruckendste Buch, das ich seit Jahren (vielleicht jemals) gelesen habe und ich werde noch oft zu ihm zurückkehren. Es ist mir ganz unglaublich nah gegangen und wenn man nach nur einem Buch Fan eines Autors werden kann, dann bin ich nun Markley-Fan.

Mehr anzeigen