· 

My lovely Wife von Samantha Downing

Harte Fakten

Titel My lovely wife
Autor*in Samantha Downing
Erscheinungsjahr 2019
Seitenzahl 377

Inhalt

Szenze, Kneipe. Ein Mann, der vermeintlich Tobias heißt und vermeintlich taub ist, spricht eine Frau an. Es kommt zur gemeinsamen Nacht.

 

Durch eine Unaufmerksamkeit ahnt sie, dass er nicht taub ist. Als sie ihn darauf anspricht, sieht er sie nicht, hört sie aber, zuckt, bleibt stehen, verrät sich dadurch.  Und sieht sie lange nicht wieder.

 

Später stellt sich heraus, dass er und seine Ehefrau gemeinsam Frauen entführen und ermorden. Daneben haben sie noch ein normales Familienleben mit einem Sohn und einer Tochter.

 

Die Lage spitzt sich zu, als die Tochter Angstzustände aufgrund der Entführungen bekommt und sogar zum Psychologen muss. Absurde Situation: Die Tochter fürchtet sich vor dem unbekannten Entführer und ahnt natürlich nicht, dass ihre eigenen Eltern dahinterstecken.

Die Eltern sorgen sich um ihre Tochter und wissen, ihre Taten sind daran schuld.

 

Das hätte ja alles schon ausgereicht, um einen handfesten interessanten Thriller zu haben, doch es kommt noch viel, viel dicker.

 

Einer der originellsten Thriller, den ich in den letzten Jahren gelesen habe. Ihr nächstes Buch "He started it" werde ich mir jedenfalls sichern!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0