Egozine

Egozine · 19. November 2020
Eine Serie, die durch respektvolle und gleichberechtigte Darstellung von Frauen hervorsticht. Immerhin zweieinhalb Staffeln lang ohne für mich bemerkbaren Mikro-Sexismus. Außerdem frei von Rassismus, wie wir ihn in unserer Welt kennen - auch wenn die Welt von "The Expanse" da ihre eigenen Probleme mit sich bringt. Foto Quelle https://www.flickr.com/photos/arbron/38300863094/ mit CC by 2.0 Lizenz
Egozine · 12. November 2020
Für Literaturklassiker ist es doch hoffentlich nie zu spät? Welche kenne ich, welche kennt ihr?
Egozine · 21. Oktober 2020
Wer meinte, ich hätte hauptsächlich SF und Klassiker gelesen, dem sei gesagt: Nein. Mit 30 Werken führt dann doch die zeitgenössische "Vanille"-Literatur (hält sich an Naturgesetze). Mit insgesamt 78 Werken in knapp 5 Monaten kann sich mein Pensum aber sehen lassen.
Egozine · 16. Oktober 2020
51 Bücher auf dem SUB! Jetzt bin ich mal gespannt. Was fehlt auf meiner Liste? Was ist so gut, dass ich es am besten sofort lesen sollte?
Egozine · 29. Juni 2020
Neue und andere Zeitschriften getestet, neue Ausschreibungen gefunden. IF Magazin für angewandte Phantastik Cthulhu Libria Neo Corona Magazin ...
Egozine · 22. Juni 2020
Hammer + Veilchen Fantasia: Phantastischer Bücherbrief Edit Veilchen Schreibkraft Am Erker
Egozine · 19. Juni 2020
Blogpost ganz in der Tradition der Egozine der 90er Jahre. Da mir so viele Klassiker fehlen, untersuche ich, was ich in den letzten sechs Jahren denn eigentlich so gelesen habe. Habe ich mein Leseleben vertan?