Belletristik

Belletristik · 11. April 2021
Quality Land von Marc-Uwe Kling
Nominiert für den Kurd-Laßwitz Preis. Was eher episodisch beginnt und vorrangig witzig ist, erhält bald einen Plot und fügt sich gut zusammen. Außerdem fühle ich mich an mehr als einer Stelle ertappt und bei einigen Ideen möchte ich den Lacher gleich wieder hinunterschlucken.
Belletristik · 10. April 2021
Spieltrieb von Juli Zeh
Wow, die kann schreiben! Allerdings ist das kein leicht zu lesenden Unterhaltungsroman, ich habe mich zwischendurch doch sehr quälen müssen, wenn ich auch mit dem Schluss sehr zufrieden bin. Der hat mich teilweise mit dem versöhnt, das ich vorher ertragen musste.
Belletristik · 09. April 2021
The House of a Hundred Whispers von Graham Masterton
Richtig gut gemachte Spukhausgeschichte mit vielschichtigen Figuren, einem klaren Plot und vielen Rätseln. Außerdem einer interessanten Familiendynamik und einigen Szenen, die gerade Eltern sehr gruselt.
Belletristik · 09. April 2021
Unsere Freunde von ε Eridani - Erstkontakt-Stories
Vierzehn Erstkontakt-Stories. Vier davon für den Kurd-Laßwitz Preis nominiert. Wenn das nicht neugierig macht! Mit einem Vorwort von Andreas Eschbach.
Belletristik · 09. April 2021
Calibans Krieg: The Expanse-Serie 2 von James S. A. Corey
Der zweite Teil der Expanse-Serie bietet statt zwei Perspektiven nun bereits vier. Neben James Holden gibt es noch die marsianische Soldatin Bobby, die UN-Politikerin der Erde Avasarala und den Botaniker von Ganymed: Prax.
Belletristik · 08. April 2021
Stories nominiert für den Kurd Laßwitz Preis 2020
Alle vierzehn deutschsprachige Kurzgeschichten lesen, die für den Kurd-Laßwitz-Preis 2020 nominiert sind? Und das, bevor am 31. Mai die Wahl zu Ende geht? Challenge accepted!
Belletristik · 07. April 2021
Lebendig von Jack Ketchum
Zurzeit teste ich verstärkt Horror-Autor:innen, oft risikoarm (weil kostenlos) aus der Online-Bibliothek. Ketchum: getestet und...nein, ich passe.
Belletristik · 05. April 2021
Später von Stephen King
Der neueste King - zwar eher Mittelmaß, aber durchaus interessant und bietet einige schöne Ideen und Wendungen auf.
Belletristik · 01. April 2021
Exodus #42
An zwei Tagen durchgelesen, sehr genossen, Abo verlängert. Hier meine persönlichen Highlights.
Belletristik · 30. März 2021
Quer Beet aufs Treppchen 2020/21 von Michal Kothe
Meine zweite Anthologie von Michael Kothe - ähnlich pointiert, vielleicht sogar gewitzter als eine erste. In einige Stories kann man kostenlos hineinlesen.

Mehr anzeigen