Artikel mit dem Tag "USA"



Belletristik · 30. Juli 2021
Klara und die Sonne von Kazuo Ishiguro
Mein vierter Kontakt zu Ishiguro - und trotz des eigentlich spannenden Themas nicht der beste. Der Roman aus Sicht einer KI ist aus meiner Sicht nur teilweise gelungen.
Belletristik · 24. Juli 2021
Die Vereinigung jiddischer Polizisten von Michael Chabon
Yeah!
Belletristik · 11. Juli 2021
Gelungener Auftakt der Trilogie mit viel Spannung und beeindruckenden Details.
Belletristik · 08. Juli 2021
The Touch von Daniel Keyes
Überzeugender Roman über ein Ehepaar, das mit radioaktivem Material in Berührung kommt, mit Konsequenzen an allen Fronten, nicht nur an gesundheitlichen.
Belletristik · 01. Juli 2021
Science Fiction Hall of Fame 2: Die besten Storys 1948 - 1963
Hier nun der zweite Teil mit 14 weiteren Science Fiction Geschichten. Meiner persönlichen Meinung nach ist diese Auswahl viel spannender und einige der Stories bleiben sicher jahrzehntelang in Erinnerung.
Belletristik · 24. Juni 2021
The Time Traveler's Wife von Audrey Niffenegger
Super Idee, gut umgesetzt, herrliche Details, tolle Figuren. Humor, Tragik, Spannung - bis auf wenige Längen kann ich diesen Roman nur loben.
Belletristik · 17. Juni 2021
Das sterbende Tier von Philip Roth
Nicht geeignet als Erstkontakt zu Roth! Ich-Erzähler sieht Frauen fast ausschließlich als Sexobjekt, der Thema ist etwas schräg und die Botschaft finde ich fragwürdig. Es ist ein Makel, wenn der Körper nicht perfekt ist? Na, danke auch!
Belletristik · 20. April 2021
Persistence of Vision von John Varley
Das ist eine dieser richtig guten Geschichten, von denen ich viel zu selten eine finde. Eine leicht dystopische Zukunft in den USA, ein Mann in mittleren Jahren auf Wanderschaft, der in einer taubblinden Community landet und auf eine komplett neue Art zu sprechen lernt.
Belletristik · 25. Februar 2021
Gottes Werk und Teufels Beitrag von John Irving
Mein zweiter Roman von John Irving - wieder als Hörbuch. Wer Irving liest, muss Zeit mitnehmen. Er nimmt sehr viel Anlauf, bis die Geschichte endlich in Fahrt kommt. Dann aber wird sie wirklich gut.
Belletristik · 12. Februar 2021
Books of Blood 1-3 von Clive Barker
Der Autor besticht durch extrem guten Stil, Sprache und originelle Ideen. Ich merke allerdings in Volume 2 und vor allem in Volume 3: Zu plakativer Horror langweilt mich. Das ist eben nicht King. Viel, viel besser geschrieben, aber die Themen sind zu sehr Dark Phantasie, zu "phantastisch" für mich, zu klare Monster.

Mehr anzeigen