Artikel mit dem Tag "Science Fiction"



Sachbuch · 27. Oktober 2021
Astronomie und Universum von Felicitas Mokler
Gastrezension von Horatio: Bei weißen Zwergen und blauen Riesen können nicht nur Nerds ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen. Ein gelungener Überblick zum aktuellen Kenntnisstand der Astronomie.
Belletristik · 25. Oktober 2021
Gastrezension: Dune von Frank Herbert
Ein Benchmark der Science-Fiction-Literatur. Beginn eines grandiosen Zyklus in neuer Übersetzung. Danke an Horatio für die Gastrezension!
Belletristik · 07. Oktober 2021
Exit this city von Lisa Marie Reuter
#SF #DiverserLesen Deutschland (und Indien) im Jahre 2158 Spannende Climate Fiction an zwei Standorten, deren Verbindung sich erst im letzten Drittel des Romans zeigt.
Belletristik · 05. Oktober 2021
Future Work - Die Arbeit von übermorgen: 15 Kurzgeschichten aus der Zukunft (HG: Lars Schmeink und Ralf H. Schneider)
15 Stories rund um die Arbeit der Zukunft - mit unterschiedlichen, klar abgegrenzten Szenarien. Wird unsere Arbeitskraft überflüssig dank Robotern, teilweise überflüssig, gibt es ein Grundeinkommen für alle, Armut, Reichtum, Wachstum? Die Möglichkeiten sind vielfältiger als ich dachte und bieten ein gutes Setting für einige gute Kurzgeschichten.
Belletristik · 30. September 2021
Cybionic: Der unabwendbare Anfang von Meike Eggers
#DiverserLesen #SF Als Einstieg in die Science Fiction perfekt geeignet, weil sie heute startet und der Sense of Wonder sich nach und nach entwickelt. Auch für Kenner:innen empfehlenswert, bietet tatsächlich auch noch etwas, das über das Übliche hinausgeht.
Belletristik · 30. September 2021
Der Astronaut von Andy Weir
Wow! Eine meiner Hörbuch-Highlights 2021! Habe ich sehr genossen, bietet mir einen der coolsten Charaktere in Prosa überhaupt.
Belletristik · 22. September 2021
Endstation: Die Passepartout-Logfiles von Kia Kahawa
#SF #DiverserLesen 200 Jahre in der Zukunft haben alle Menschen dank des XX-Virus eine Lebenserwartung von 140 Jahren - aber es fallen auch Menschen aus unerklärlichen Gründen ins Koma.
Belletristik · 20. September 2021
DAVE von Raphaela Edenbauer
#DiverserLesenSF Deutschsprachige Autorin, Veröffentlichung in 2021 - das erste Buch dieser Art, dem hoffentlich noch weitere folgen werden. Das Buch nimmt m. E. an Qualität in der zweiten Hälfte sehr zu, der Schluss hat mir sehr sehr gut gefallen.
Belletristik · 19. September 2021
Die Anomalie von Hervé Le Tellier
Eine supergute Idee gut zu Ende gedacht - es dauert ein wenig, bis der phantastische Teil beginnt, aber das Warten lohnt sich. Insgesamt ein sehr lohnenswertes Buch mit interessanter Grundidee und vielen interessanten Details. Außerdem sehr gut geschrieben.
Belletristik · 14. September 2021
Schlachthof 5: oder Der Kinderkreuzzug von Kurt Vonnegut
Nicht leicht zu lesen, aber am Ende dann doch überzeugend. Teilweise autobiografisch, teilweise aber auch eben sehr abgefahren schreibt Vonnegut hier über seine Erfahrung vom Krieg und der Kriegsgefangenschaft in Dresden.

Mehr anzeigen