Artikel mit dem Tag "2022"



Belletristik · 07. Dezember 2022
Best of 2022: Ersatzkind von Jaana Redflower erschienen in Dimension Null
Die erste Kurzgeschichte aus den diesjährigen Best-Of, die ich euch vorstellen möchte
Egozine · 30. November 2022
Lesemonat November 2022
16 Bücher, ob gelesen, vorgelesen oder gehört und immerhin zwei Rezensionen - eine Rezension der Exodus kommt sicher auch noch, Neongrau werde ich nach dem zweiten Lesen erst rezensieren.
Belletristik · 27. Oktober 2022
Blutbuch von Kim de l'Horizon (deutscher Buchpreis 2022)
Der Deutsche Buchpreis geht doch immer an eher unkonventionelle und (leicht) schräge Bücher? Dieses hier ist mehr als nur leicht schräg, ich konnte dem aber trotzdem einiges abgewinnen.
Belletristik · 26. Oktober 2022
Laylayland (Wasteland 2) von Judith und Christian Vogt
Teil 2 von Wasteland: eigener Stil, Figuren, die sich echt anfühlen und sprachlich richtig frisch. Runde Sache, selbst ohne Teil 1 zu kennen.
Egozine · 24. Oktober 2022
Der Tod kommt auf Zahnrädern - unsere Steampunk-Anthologie
Unsere Steampunk-Anthologie ist endlich erschienen! Und die erste "in-echt"-Lesung gab es beim BuCon.
Egozine · 30. September 2022
Lesemonat September 2022
17 Werke gelesen, zwei davon rezensiert, eines folgt noch - Fazit ist wohl, dass ich wieder mehr rezensieren sollte ...
Egozine · 31. August 2022
Lesemonat August 2022
Eine Rezension, einige Kurzgeschichten, einige wenige Hörbücher und Romane Man merkt, es war kein Lese-Urlaub und erst recht kein Schreibe-Urlaub ...
Belletristik · 30. August 2022
Future Fiction Magazine Ausgabe 2
Ausgabe 2 des Future Fiction Magazin überzeugt sowohl mit Storys als auch mit den Essays und dem Interview. U. a. Aiki Mira und Andreas Eschbach - und SF-Prosa vom afrikanischen und südamerikanischen Kontinent. Ins Deutsche übersetzt!
Belletristik · 22. Juli 2022
Freier Fall von Hans Jürgen Kugler
Außerhalb der Komfortzone, schön zu lesen, schwer zu besprechen: "Er hatte alle Zeit, die ihm noch blieb. Aber auch nichts, was er damit hätte anfangen können. Zeit für Zeit." (S. 118)
Belletristik · 14. Juli 2022
Comic: Frankenstein nach Mary Shelley von Georges Bess
Diese Comic-Adaption setzt zunächst eigene Prioritäten und kehrt dann enger an das Original zurück. Schöne, sehr explizite Bilder mit einem stärkeren Fokus auf Horror als das Original.

Mehr anzeigen