Artikel mit dem Tag "Rassismus"



Belletristik · 09. Dezember 2020
Nach einem recht interessanten Start fällt der Roman ab der Mitte doch ziemlich ab. Warum? Weil uns Lesenden alles sehr vorgekaut wird und noch wenig interessantes folgt. Ihr zweiter Roman "Little Fires everywhere" gefällt mir deutlich besser.
Belletristik · 02. Dezember 2020
Was bedeutet es, Mutter zu sein? Der zentrale Konflikt des Romans spaltet ganze Familien. Auch wenn man die Serie schon kennt, bietet das Buch Spannung. Zumal einiges etwas anders ist und ich hier außerdem ein paar Dinge erfahre, die nach dem Ende der Miniserie noch passieren werden.
Egozine · 19. November 2020
Eine Serie, die durch respektvolle und gleichberechtigte Darstellung von Frauen hervorsticht. Immerhin zweieinhalb Staffeln lang ohne für mich bemerkbaren Mikro-Sexismus. Außerdem frei von Rassismus, wie wir ihn in unserer Welt kennen - auch wenn die Welt von "The Expanse" da ihre eigenen Probleme mit sich bringt. Foto Quelle https://www.flickr.com/photos/arbron/38300863094/ mit CC by 2.0 Lizenz
Belletristik · 08. Juli 2020
Kurgeschichten, Kurzprosa, Essays & Rezensionen Ein Junge will Amazone werden. Rassistischer Hintergrund von "Herr der Ringe", super recherchiert mit vielen Quellen. Und: Regelmäßig Beiträge gesucht
Sachbuch · 05. Juni 2020
Was ist eigentlich Rassismus? Vielleicht doch mehr, als mir bisher bewusst war. Topeka Ogette beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema und gibt Kurse dazu. Ihr Buch zu dem Thema finde ich sehr wichtig und lehrreich.