Artikel mit dem Tag "2023"



Egozine · 27. Februar 2024
Interview Podcast mit Reda El Arbi zum SF Roman [empfindungsfæhig]
Im Februar 2024 habe ich mit dem Autor Reda El Arbi aus der Schweiz zu seinem Roman [empfindungsfæhig] gesprochen - und über das, worauf es beim Schreiben ankommt.
Belletristik · 20. Februar 2024
[empfindungsfæhig] von Reda El Arbi
Science Fiction aus der Schweiz mit ausgefeiltem Weltenbau zu KI, Kriegen, neuen Zusammenschlüssen und fiesen Kampfansagen mit einer Menge Spaß und einigen tollen Plot-Twists.
Belletristik · 05. Januar 2024
Highlights of Flash Fiction Online 09/2023
My first contact to the Flash Fiction Online Magazin - and possibly the first of may!
Belletristik · 27. November 2023
OkPsyche written by Anya Johanna DeNiro
The journey of a trans woman while transforming ... sometimes accompanied by people or voices that are not really there
Belletristik · 16. November 2023
Gastrezension: Die Gabe von Naomi Alderman
Gastrezension von Chris Witt, die einen tollen Überblick über Handlung, Aussage, Figuren und Struktur des Romans gibt und Hinweise zur laufenden Serie.
Belletristik · 13. November 2023
Zwielicht 19: Horror Magazin
Sechzehn Geschichten in guter bis sehr hoher Qualität und zwei Essays - eine Kurzrezension der neuen Ausgabe des Zwielicht Magazins
Belletristik · 05. November 2023
Short Review: Darkmatter Magazine 017
Sometimes I read Horror. And I found at least three really good Horror storys in here - and one that's more or less Science Fiction.
Sachbuch · 03. November 2023
Writing in the Dark: The Workbook von Tim Waggoner
Sehr genialer Ratgeber nicht nur für Horror-Schreibende - viele Übungen und tolle Tipps! "Horror comes from a violation of what we believe to be reality." Inklusive meines eigenen Horror Mission Statements!
Belletristik · 17. Oktober 2023
Review: Uncanny Magazine #53
More Science Fiction than usual - with Daniel H. Wilson, R. S. A. Garcia and Lavie Tidhar (among others)
Belletristik · 21. September 2023
Pinocchio Photography -Short Story von Angela Liu (Clarkesworld 198)
Eine tolle Story über Vergänglichkeit, Trauer, das Erfüllen von Wünschen, mit einem Schuss Schrägheit. Sie ist eines der besten Beispiele, was moderne SF kann, was moderne SF über Menschen, Menschlichkeit und menschliche Wünsche sagen kann. Mehr davon!

Mehr anzeigen