Artikel mit dem Tag "Diversität"



Belletristik · 26. Oktober 2021
Anarchie Déco von Judith C. und Christian Vogt
Im Nachwort bezeichnen die Autor:innen ihren Roman als "Physik, Kunst und Magie in einem Urban-Fantasy-Roman mit Krimielementen im Berlin der Zwanziger". Ja, das kann ich so unterschreiben. Und ja, es klingt abgefahren. Ein toller Roman!
Belletristik · 12. September 2021
Ace in Space - Trident von Christian Vogt
Eine rasante Novelle, die in der Welt der Aces in Space spielt. Es gibt ein Wiedersehen mit Danai Nhira und ihrem Team. Die Story bietet rasante Szenen einiges an Humor und einen überzeugenden Weltenbau.
Belletristik · 11. August 2021
Emergency Skin von N. K. Jemisin
Hier wird die Prämisse in Großbuchstaben verkauft. Dennoch eine cool zu lesende, sehr forsche Idee, tolle Perspektive, gut gemacht und die Botschaft ist phantasievoll und überzeugend verpackt.
Belletristik · 07. Juli 2021
Die Lieferantin von Zoë Beck
Figuren, die mir sofort ans Herz wachsen. Klare Sprache. Klare Handlung. Nach einer Stunde Hörzeit denke ich sogar: Schade, dass der Roman nur so kurz ist. In der Mitte fällt es stark ab, der Schluss ist aber befriedigend.
Sachbuch · 11. Dezember 2020
Einmal alle wichtigen weißen männlichen Schriftsteller der letzten paar hundert Jahre. Angeblich aus der Sicht eines weißen Mannes, der sich selber für einen genialen Nachwuchsschriftsteller hält. Angeblich.
Literaturmagazin · 20. November 2020
Mein Horizont ist nach dem Lesen einer neuen Ausgabe immer ein wenig größer und weiter als davor. Außerdem haben die Autor*innen eine sympathische Art, mit queeren und diversenen Themen umzugehen. Das übergeordnete Thema dieser Ausgabe lautet "Held*in" und es dominieren die Sachtexte. Es gibt aber auch sechs Kurztexte, eine Kurzgeschichte und einen Comic.
Egozine · 19. November 2020
Eine Serie, die durch respektvolle und gleichberechtigte Darstellung von Frauen hervorsticht. Immerhin zweieinhalb Staffeln lang ohne für mich bemerkbaren Mikro-Sexismus. Außerdem frei von Rassismus, wie wir ihn in unserer Welt kennen - auch wenn die Welt von "The Expanse" da ihre eigenen Probleme mit sich bringt. Foto Quelle https://www.flickr.com/photos/arbron/38300863094/ mit CC by 2.0 Lizenz
Sachbuch · 29. Oktober 2020
Thema Diversität - ob Behinderte, Frauen, queere Personen, Schwarze, Moslems - in der SF wären wir so frei, alle teilhaben zu lassen - wer es schon getan hat und warum wir anderen es noch machen sollten wird hier in tollen Artikeln überzeugend erörtert.
Sachbuch · 28. Oktober 2020
Schmaler Essay Band zum Thema Diversität - vor allem in phantastischer Literatur. Wie inkludiere ich marginalisierte Gruppen in meiner Literatur? Und zwar ohne Klischees und problematische Tropes? Wie mache ich als Rezensentin darauf aufmerksam, wenn etwas besonders gut gelungen oder eben misslungen ist? Auch rund um andere Themen wie problematische Liebes-Tropes in Literatur, der "rape culture" und ähnlichem werden erleuchtet.